Archiv für den Monat: August 2016

Managing OwnCloud and NextCloud User Quota with my LDAP Server

Es hat mich schon immer gestört, dass ich mit meinem LDAP-Server zwar die User verwalten kann, aber z.B. die UserQuota für meinen OwnCloud-Server immer noch per Hand in selbigem eintragen muss. Warum eigentlich? Nach etwas Suchen im Internet fand ich das GIT-Repository OwnCloud LDAP Schema von Valery Tschopp. Zuerst war mir nicht klar, ob ich das Schema überhaupt für meine aktuelle NextCloud Installation nutzen könnte, da das Schema für den Owncloud 6.0 Server geschrieben wurde? Zumindest ist die Doku für den 6er Server verlinkt. Nun gut, es funktioniert auch mit dem NextCloud 9.0.53 Server.

Zuerst clonen wir das GIT-Repo:

Ich benutze für meinen LDAP-Server das cn=config Backend. Dafür muss ich mich als root anmelden und dann den Befehl ldapadd benutzen. Daher spiele ich das Schema mit folgendem Commando ein:

Im oben genannten Link und in der README.md stehen die Details zum prüfen der Erweiterung.

Nun muss ich mich am LDAP-Server (an der GUI oder per ldif-patch) anmelden und dem User die Objektklasse „Owncloud“ hinzufügen, um anschließend dann das Attribut „ownCloudQuota“ hinzu fügen. Mache ich dann zur Kontrolle einen ldif Export, sieht das wie folgt aus: